Snowscoot Video ’11/12

Pünktlich zum ersten Schnee in Deutschland gibt es heute ein kleines Video aus meiner ersten Wintersaison auf dem Snowscoot. Gefilmt wurde im Urlaub in Kaprun, Saalbach und Leogang mit einer lustigen Mannschaft. Danke nochmal für die coole Zeit und an Ben fürs Filmen. Unter anderem konnten wir die Downhill Weltcup Strecke in Leogang antesten, was sich jedoch als ziemlich schwierig herausstellte, da der Schnee dort stark überfroren war. Die besten Ausschnitte deshalb im Video.

Video in HD auf mtb-news.de ansehen.

Trail Transalp Tirol

Nun ist es doch schon wieder eine ganze Weile her, seit dem wir uns hier zu Wort gemeldet haben :) In der Zeit sind wir ein paar Rennen gefahren und vor gut einer Woche konnte ich zusammen mit Tobias unsere erste Transalp erfolgreich abschließen.

Gestartet sind wir in Seefeld bei Innsbruck und haben in sechs Tagesetappen dann Meran in Italien erreicht. Ein etwas ausführlicher Bericht wird noch folgen. Hier zunächst das Video zur Reise. Viel Spaß damit!

Video in HD auf mtb-news.de ansehen.

Allgäu bei Regen? Breitachklamm!

Der Wetterbericht sollte für dieses Wochenende leider Recht behalten. Grauer Himmel und Dauerregen soweit man schauen konnte.. Als Alternative zum Berg gibt es da im Allgäu aber glücklicherweise noch die vielen tollen Tobel und Klammen. Kurzentschlossen ging es dann zur Breitachklamm bei Oberstdorf. Ich hatte ja schon erwartet das es das ganze Wasser sehr interessant machen würde. Aber was es dann zu sehen gab war einfach unglaublich. Seht selbst:


Weiterlesen

Wanderung Nagelfluhkette

Über das Pfingstwochende ging es, ganz ungewöhnlich, auf eine längere Wanderung :) Gemeinsam mit meinen Eltern wurde die Nagelfluhkette vom Staufner Haus bis zum Mittagberg (Blaichach) unter die Füße genommen. Die etwa 7 Stunden lange Höhenwanderung bietet ständig einen tollen Ausblick sowohl auf das Alpenvorland als auch auf die großen Gipfel der Alpen.

Teile der Wanderwege wären auch ideal zum Radfahren geeignet, gäbe es da nicht hin und wieder einige fiese Abschnitte, welche dann recht mühselig getragen oder geschoben werden müssten. Aber immerhin konnte ich an den Hängen der Bergkette einige interessante Trails entdecken. Diese werden in der nächsten Zeit wohl einmal genauer erkundet.

GPS Log: auf gpsies.com

Diese Diashow benötigt JavaScript.