Gastbeitrag: Enduroseries Riva – Rennbericht Last National Team

Heute gibt es einen kleinen Gastbeitrag von meinem Enduro-Race-Buddy Johann Mahler über das Specialized Enduroseries Rennen in Riva del Garda. Viel Spaß beim Lesen.

„Nachdem sich in Treuchtlingen alle warmgefahren hatten, ging es in der darauffolgenden Woche per Roadtrip über den Achensee und Latsch im Vinschgau nach Riva an den Gardasee zum zweiten Stop der Sram Enduro Series.

Team Last International in Riva del Garda

Weiterlesen

Advertisements

Fuß raus, Gas auf – Enduroseries Treuchtlingen

Am Wochenende war es nun also so weit. Das für uns erste Rennen in diesem Jahr stand auf dem Plan. Wie angekündigt versammelten sich über 400 Zweiradbegeisterte aus allen möglichen Disziplinen zum gemeinsamen Kräftemessen in Treuchtlingen im Altmühltal ein. Unter ihnen große Namen wie Michael Prokop (4X Weltmeister), Rene Wildhaber (Enduro Legende), Nicolas Lau (XC Profi und neuer Enduro Top-Favorit). Wie es bei den richtig schnellen Jungs gelaufen ist kann man mittlerweile überall im Netz nachlesen. Deswegen hier die ganze Geschichte aus unserer Sicht.

Nach einer kühlen und äußerst nassen Anreise aus dem Thüringer Wald waren wir doch sehr verwirrt als, entgegen aller Vorhersagen, der Boden in Treuchtlingen sich nahezu trocken zeigte und sogar die Sonne aus der grauen Masse der Wolken hervorschaute. Nach kurzer Suche war die restliche Bande aus Schweinfurt gefunden und die Räder und Ausrüstung wurden startklar gemacht.

Tobias und Michi beim Training © ndurolife.com

Weiterlesen

Saisonbeginn – Enduroseries Treuchtlingen

Morgen wird endlich gepackt und dann geht es Samstag los zum für uns ersten Rennen dieser Saison. Die Specialized-SRAM Enduro Series gibt ihren Auftakt für 2013 am 27/28 April in Treuchtlingen im Altmühltal.

Andre Wagenknecht - Treuchtlingen 2012 - (C) enduroseries.netAndré Wagenknecht – Enduro Treuchtlingen 2012 – ©enduroseries.net

Neben Hannes, Michi, Tobs und mir werden rund 450 Fahrer aus 13 Nationen erwartet. Ebenso haben sich viele Thüringer Profi- und Hobbyracer für das Event angemeldet. Wir sind alle hoch motiviert und haben Bock gemeinsam endlich wieder ordentlich Gas zu geben! Demnächst mehr.

Treuchtlingen 2012 - (c) mtb-news.deTreuchtlingen 2012 – ©mtb-news.de

Angekommen

Eine Weile lang ist der Tag nun schon kürzer und dunkler als wir es in den letzten Monaten gewohnt waren. Das triste Grau schlägt uns aufs Gemüt, die Motivation versteckt sich gänzlich im Keller und gleichzeitig steigt die Anziehungskraft des gemütlichen Sofas ins Unermessliche.

Drei Grad, Nieselregen. Ein von Nebelschwaden verhangener Wald hüllt mich in ein tiefes winterliches Graugrün. Die Luft ist nass und schwer. Die Beine glühen, müssen sie sich doch dem steilen, laubbedeckten, vom Regen aufgeweichten Boden erwehren. Der Kopf rebelliert gegen die widrige Umgebung, unterliegt aber dem Kampf gegen den inneren Schweinehund.

image

Schlussendlich sind die Höhenmeter überwunden. Der Ausblick auf die vom Nebel zerklüfteten Wälder lässt die Strapazen schnell vergessen. Der Gedanke an die Abfahrt, den Matsch im Gesicht und die querstehenden Räder presst mir ein dickes Grinsen ins Gesicht. Nässe, Kälte und Dunkelheit wie hinweggefegt. Angekommen, in der dunklen Jahreszeit, stürze ich mich den Trail hinab.

Nukeproof Mega Review

Endurotrails, Downhillstrecken und alpine Pfade wurden dem Mega zum Fraß vorgeworfen. Auf etlichen Touren und Rennen hat der Rahmen Kilometer gefressen und ich als Fahrer habe Erfahrungen gesammelt. Diese über rund ein Jahr zusammengetragenen Eindrücke soll euch der Artikel näherbringen.

7 Tage

Verrückt was das Wetter mit uns in den letzten Tagen anstellt. Vor gut einer Woche hatten Michi, Hans, Tobs und ich einen super Nachmittag im Rudolstädter Dirtpark. Sonne, Schweißperlen und verdammt gute Laune. Gestern wühlte ich mich gemeinsam mit Jens durch etwa 15 Zentimeter Neuschnee die Ilmenauer Trails hinab. Verrückt.